PRIVATE

Privathaus, Sirmian (BZ)

Bei der Gestaltung dieser Privatwohnung bestand die planerische, technische und praktische Herausforderung darin, eine integrierte und funktionelle Wandverkleidung aus Holz zu schaffen, die sich über die drei Seiten des Hauses erstreckt. Komplett aus Lärchenholz gefertigt, holt sie die alpine Umgebung ins Haus und verleiht den Räumen ein warmes, weiches Licht.
 
Die „Wände“ beherbergen einen Wohnraum, eine ca. 8 Meter lange Kücheneinheit und einen Kleiderschrank. Eine beeindruckende, 3,8 Meter lange Kochinsel mit Details aus Kupfer und einer Arbeitsplatte aus dunklem Porphyr dominiert den Küchenbereich. Die unmittelbar dahinter liegende Wand versteckt einen Kühlschrank und eine Tür, die zu einem Vorratsraum und schließlich zur Stube führt, wo sie das klassische, gerahmte Kassettenmuster annimmt. Im Gesamtbild zeichnet sich das Konzept durch sein äußerst klares und geradliniges Design aus, das Funktion und Komfort perfekt vereint.
 
Skulptur: Fabiano de Martin Topranin

Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.